Eloy

Beschreibungen, Homepages, Vorstellungen anderer Künstler und deren Veröffentlichungen.

Eloy

Beitragvon uwehalle » 6. Jan 2014, 20:16

wer von euch die begeisternden konzerte der letzten tournee in köln oder anderswo in deutschland erlebte und sich die atmosphäre wieder ins haus holen will, jetzt ist die gelegenheit dazu. am 17. januar erscheint die doppel-live cd von eloy in den läden eures vertrauen. vinyl soll später noch erscheinen. wer dafür interesse hat, bitte jetzt schon vorbestellen beim händler eures vertrauens. wir wollen erreichen, das nach langer zeit eloy wieder mal in den album-charts oben mitmischt und auch von der presse mal wieder wahrgenommen wird. die musik hat's auf jeden fall verdient! :)
uwehalle
Power User
Power User
 
Beiträge: 158
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: männlich
Real Name: Uwe

Re: Eloy

Beitragvon walter » 6. Jan 2014, 23:15

Jo, CD ist schon seit einiger Zeit bestellt. Ist wohl eine Pflichtübung! Live erlebt habe ich nur ein Konzert, 2 weitere habe ich immerhin gesehen und gehört.... Eigentlich schade, dass es "nur" einen Soundmitschnitt gibt. Ich (und ich glaube auch andere) habe(n) auf eine DVD gehofft. Na, mal abwarten, vielleicht kommt noch was, war da nicht was mit Köln ....
Gruß Walter
DAS HANF DES WO
Benutzeravatar
walter
Power User
Power User
 
Beiträge: 323
Registriert: 10.2011
Wohnort: Drestedt, Nähe Hamburg / Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Eloy

Beitragvon walter » 15. Jan 2014, 20:49

Sie ist da! Heute eingetroffen. Macht gerade die ersten Runden im Player und kommt GUUUT!
Gruß Walter
DAS HANF DES WO
Benutzeravatar
walter
Power User
Power User
 
Beiträge: 323
Registriert: 10.2011
Wohnort: Drestedt, Nähe Hamburg / Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Eloy

Beitragvon uwehalle » 3. Feb 2014, 18:55

walter hat geschrieben:Sie ist da! Heute eingetroffen. Macht gerade die ersten Runden im Player und kommt GUUUT!


kann ich wohl bestätigen. man hört da auch nuancen, die bei dem konzert live etwas untergingen. gegenüber den studioproduktionen fand ich besonders die titel Horizons und Atlantis' Agony stark verbessert. insegsamt eine wirklich gelungene scheibe, die zur erinnerung den wahrscheinlichen live-abschied für immer, doch etwas versüsst... ;-)
uwehalle
Power User
Power User
 
Beiträge: 158
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: männlich
Real Name: Uwe

Eloy Live CD in den Charts

Beitragvon shademan » 8. Feb 2014, 01:16

Interessante News zu diesem Thema:


"Das Live-Doppelalbum “Reincarnation On Stage” konnte sich bereits eine Woche nach Release in den offiziellen deutschen Albumcharts auf
Platz 34 positionieren.

Es ist die erste Charts-Platzierung eines Eloy-Albums seit 1988, wo Eloy zuletzt kurz mit “Ra” ('# 62) die Charts erreicht hatten,
und die beste Platzierung überhaupt seit 1979 mit “Silent Cries & Mighty Echoes” (# 17).

Mit einem Livealbum in die deutschen Charts zu kommen gilt allgemein als schwierig. Um so sensationeller erscheint es daher, gerade damit die
Rückkehr in die Top 40 des deutschen Musikbusiness‘ zu erreichen!”



Es gibt also doch noch Interesse an dieser Art Musik.

Anscheinend zahlen sogar noch Leute dafür!!
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 628
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Re: Eloy

Beitragvon uwehalle » 18. Mär 2014, 21:03

ja, die band bzw. frank sind offensichtlich durch den ungeheuren zuspruch noch einmal richtig auf den geschmack gekommen und laufen zur hochform auf. hier ihre aktuellen pläne:
"so geht es weiter mit Eloy: Zunächst kommt jetzt die Musik für eine Rock Opera dran, die ganz Jeanne d'Arc gewidmet ist. Frank hat dieses musikalische Werk seit mehr als 15 Jahren stets verschieben müssen, und nun ist es einfach überfällig. Unterstützt wird er dabei, neben großen Chören und Orchesterklängen, natürlich auch von ELOY, und somit gehört dieses Werk ganz selbstverständlich auch zur engeren Diskografie der Band und enthält zum ersten Mal seit »Power And The Passion« wieder eine durchgängige Handlung, die diesmal von der Geschichte der Jeanne d'Arc bestimmt wird.
»La Vision l'épée et le bûcher«, »The Vision the Sword and the Pyre» ist musikalisch sogar in zwei Sprachen vorgesehen, insbesondere für die geplanten Live-Aufführungen. Auch für Deutschland sind Aufführungen vorgesehen, wobei dann die Dialoge der Bühnenschauspieler in Deutsch sein sollen. Hier heißt das Werk dann »Die Vision, das Schwert und das Feuer». Es ist wohl für jeden nachvollziehbar, dass dieses Werk eine enorme Herausforderung darstellt, vor allem für Frank, der als Autor für den Inhalt verantwortlich zeichnet. Somit ist Geduld gefordert, was das zunächst vorgesehenen Release der Musik auf CD betrifft. Erst danach wird die Bühnenumsetzung in Angriff genommen, sobald dafür die Finanzierung gesichert und die Besetzung für die jeweiligen Aufführung gefunden ist.
Artist Station Records beabsichtigt »Reincarnation On Stage« auch auf Vinyl zu veröffentlichen. Wegen der langen Spieldauer wird sich das Ganze auf drei Schallplatten verteilen, und auch die Verpackung soll etwas »ganz besonderes» werden. Zur Zeit wird fieberhaft daran gearbeitet, damit das edle Teil auch 2014 noch in den Läden steht. Auch eine neue Ausgabe der »Chronicles« mit vielen Überraschungen ist in Planung, wird jedoch erst in Angriff genommen, wenn die Vinyl-Ausgabe der Live-Dokumentation auf dem Tisch liegt. Auch hierfür werden Frank und die Band noch mal ins Studio kommen, um ein paar lang gehegte musikalische Wünsche zu realisieren.
Parallel zu allen Aktivitäten werden aber auch schon wieder musikalische Ideen gesammelt und skizziert, denn es soll noch mal ein ganz besonderes ELOY-Album geben. Dabei will die Band dann musikalisch alle Register ziehen und eine ganz besonderes Soundspektakel inszenieren, welches sich stilistisch ganz in der Tradition der besten Momente der Bandgeschichte befindet. Hierf¨r haben sich die Musiker vorgenommen, sich wieder alle für einen längeren, festen Zeitraum in einer geeigneten Location zusammen zu finden und gemeinsam so zu agieren, wie in früherer Zeit."

klingt doch sehr vielversprechend meine ich, mein herz hüpft vor vorfreude... :D
uwehalle
Power User
Power User
 
Beiträge: 158
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: männlich
Real Name: Uwe

Re: Eloy

Beitragvon walter » 18. Mär 2014, 21:08

Na klasse, da ist ja noch was zu erwarten!
Wenn die Jungs dann sowieso gerade zusammen üben und spielen, wäre ja auch nochmal eine kleine Tour im Bereich des Möglichen....
Gruß Walter
DAS HANF DES WO
Benutzeravatar
walter
Power User
Power User
 
Beiträge: 323
Registriert: 10.2011
Wohnort: Drestedt, Nähe Hamburg / Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Eloy

Beitragvon uwehalle » 18. Mär 2014, 21:14

walter hat geschrieben:Na klasse, da ist ja noch was zu erwarten!
Wenn die Jungs dann sowieso gerade zusammen üben und spielen, wäre ja auch nochmal eine kleine Tour im Bereich des Möglichen....


war auch so mein gedanke, wir werden die band diesbezüglich schon noch "bearbeiten". mit wir meine ich vor allem robin und meine wenigkeit :) im übrigen weiß ich noch von weiteren plänen, die aber noch nicht spruchreif sind und die sache obengenannt anschaulicher ergänzen werden. hoffe, stark, dies wird auch noch umgesetzt werden können. wir immer alles auch ein finanzielles problem. deshalb also schön die musik kaufen gehen.... :D
uwehalle
Power User
Power User
 
Beiträge: 158
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: männlich
Real Name: Uwe

Neue Eloy CD

Beitragvon shademan » 29. Mär 2015, 01:14

News von der ELOY Webseite:

Das oft zitierte Werk zum Thema Jeanne d´Arc nimmt zunehmend Form an, und es wird nicht nur eine Rockopera von Frank Bornemann entstehen, sondern zunächst ein weiteres ELOY-Album, auf welchem sich die Musik befindet, die später auch das musikalische Gerüst für die Bühnenversion bildet.

Frank Bornemann dazu:

"Längst habe ich mich davon verabschiedet, hier nur ein Bühnenwerk zu komponieren, oder gar ein Musical aufzustellen, bei dem die Dialoge in schwülstigen Gesängen den Inhalt füllen, und sich dadurch zumeist qualitativ belastend für die Musik auswirken. Vielmehr habe ich die Absicht, ein komplexes künstlerisches Werk zu schaffen, bei welchem der musikalische Teil eine größere Verantwortung 'übernimmt, also den Rahmen und Zweck bekannter Werke sprengt, ohne den inhaltlichen Teil dabei zu vernachlässigen, der mir, zugegeben, als Kenner der Geschichte und Mitglied der »Association des Amis du Centre Jeanne d´Arc« in Orléans, sehr wichtig ist."
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 628
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Eloy

Beitragvon shademan » 30. Dez 2016, 02:14

Das neue Eloy Werk über Jeanne d' Arc wird lt. der aktuellen Ausgabe des empfehlenswerten "Rocks" Magazins

"The Vision The Sword and the Pyre"

heissen.

Die Aufnahmen sind mittlerweile fertiggestellt, man ist dabei das Ganze nun abzumischen.

Teil 1 soll Ende März 2017 erscheinen. Frank Bornemann spricht von seinem bislang ambitioniertesten Stück Musik.
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 628
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Nächste

Zurück zu "Andere interessante Bands"

 
cron