Düsseldorfer Orgelfestival vom 27.9. - 4.11.13

Konzertankündigungen, Partys und andere Veranstaltungen.

Düsseldorfer Orgelfestival vom 27.9. - 4.11.13

Beitragvon shademan » 5. Okt 2013, 23:57

IDO = Internationales Düsseldorfer Orgelfestival

"Das 8. IDO-Festival hat begonnen!

Vom 27. September bis 4. November 2013 wird Düsseldorf zur Orgelstadt. Wir haben wieder ein abwechslungsreiches und tolles Programm zusammengestellt, das fast keine Musikwünsche offen lässt. In jeder unserer liebevoll zusammengestellten Veranstaltungen wird die Orgel aktiv eingebunden und beweist damit die Klangvielfalt und Universalität als dieser "Königin der Instrumente" immer wieder aufs Neue."

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wer mal Kirchenorgeln volle Kanne - ohne die üblichen Kirchenlieder - hören will, hier ist sicher was dabei.

Ich glaube, Düsseldorf gehört zu den Städten mit den meisten Kirchenorgeln oder so....

Also nicht nur "Düsseldorf Rockcity", wie desöfteren hier zu lesen ist, sonder auch "Düsseldorf Organ City".
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 626
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Internationales Düsseldorfer Orgelfestival vom 25.9. - 2.11.15

Beitragvon shademan » 23. Sep 2015, 23:24

Dieses Jahr gibt es wieder Orgel auf die Ohren:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Wagner ist auch dabei:

Wagners Symphonik auf der Orgel darzustellen ist das Leitmotiv für dieses Programm. In der Blütezeit der symphonischen Orgelmusik haben manche Komponisten und Orgelmusiker große Abschnitte aus Wagners Opernschaffen für die Orgel instrumentiert; hervorzuheben ist hier Sigfrid Karg-Elert,
der 1913 ein Orgelband mit 18 (teils freien) Konzertbearbeitungen veröffentlichen ließ – hieraus erklingt das Parsifal-Vorspiel. Die Bearbeitung der
Rienzi-Ouvertüre stammt von Edwin Lemare, einem virtuosen Organisten, der vor allem für seine Transkriptionen bekannt ist.

Mo 19.10., 19.30 Uhr, St. Lambertus, Stiftsplatz 7 (Altstadt)
Eintritt frei, Spenden erbeten

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Oder das hier:

Kamini Govil-Willers hat sich in den Jahren ihrer musikalischen Tätigkeit einen Namen in der Szene für mittelalterliche Musik gemacht. Bereits seit 1985 beschäftigt sie sich intensiv mit der Spielweise und Aufführungspraxis historischer Blasinstrumente. Mit der Organistin Eva Capelle verbindet sie langjährige musikalische Zusammenarbeit.

Kamini Govil-Willers (Flöteninstrumente und Dudelsäcke), Eva Capelle (Orgel)
So 11.10., 17.00 Uhr, St. Lambertus, Oberdorfstraße 31 (Kalkum)

FOLK
Eintritt frei, Spenden erbeten


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 626
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ


Zurück zu "Demnächst gehe ich zu ...."

 
cron