Deep Purple

Konzertberichte und Kritiken.

Deep Purple

Beitragvon uwehalle » 27. Nov 2012, 17:31

am 14.07.13 findet ja in eurer nähe: Bonn, Kunst!Rasen Bonn-Gronau, "Classic Rocknacht" - GERMANY mit Deep Purple, Gov't Mule, Crippled Black Phoenix statt. Da ich gestern live deep purple und vor einigen tagen auch live crippled black phoenix in meiner heimat erlebt habe, hier ein kurzes statement. zu deep purple war festszustellen, ein gelungener mix aus alten hits und auch unbekannteren titeln mit deutlichen wurzeln im jazz und blues. teilweise kam ich mir wie bei colloseum vor. die songs waren teilweise sehr ausufernd, also überlänge mit vielen soli. hätte mir dafür lieber einige titel mehr im programm gewünscht. die spielfreude war bei allen groß. besonders morse an der gitarre hat mit seiner virtousität überzeugt. auch airey an den tasten ist ein gewinn für die band. bei gillan hört man schon, die stimme lässt langsam nach, er holt sich seine pausen durch die soli. die stimmung war in der gut gefüllten halle sehr gut. etwas enttäuschend für mich, mit smoke on the water war pünklich nach 90 minuten feierabend. na gut, sie haben sich dann noch zu 2 zugaben mit hush und black night hinreißen lassen. das war gegenüber anderen auftrrittsorten wohl schon das höchste der gefühle.
crippled black phoenix sagte mir bis vor dessen auftritt nichts, war also unvoreingenommen da zum konzert erschienen. das war ein gelungener abend und ich kann sie nur allen pink floyd und eloy-fans wärmstens ans herz legen. was die 7 mann combo, bzw. auch frauenpower mit diversen überraschenden musikinstrumenteinsätzen aufs parkett legten war schon beeindruckend. die band wird ihren weg gehen, davon bin ich überzeugt. ihre neuste platte vom oktober stand im mittelpunkt ihres konzertes. das sie ihren frontmann kürzlich wechselten schien sich nicht nachteilig auf die band auszuwirken. mal sehen, ob stiländerungen bzw. verfeinerungen zukünftig festzustellen sind. zu gov' mule kann ich noch nichts sagen. vielleicht jemand anders hier schon??
uwehalle
Power User
Power User
 
Beiträge: 158
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: männlich
Real Name: Uwe

Re: Deep Purple

Beitragvon shademan » 25. Mär 2013, 23:05

Am 29.10.13 spielen sie in Düsseldorf, in der Philipshalle. Heißt jetzt anders, ich weiß.

Na ja, DP quasi vor der Haustüre (kann ich zu Fuß hingehen), das ist ja glatt ein Argument.

Vorprogramm Peter Frampton.
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 590
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Re: Deep Purple

Beitragvon uwehalle » 7. Apr 2013, 12:55

shademan hat geschrieben:Am 29.10.13 spielen sie in Düsseldorf, in der Philipshalle. Heißt jetzt anders, ich weiß.

Na ja, DP quasi vor der Haustüre (kann ich zu Fuß hingehen), das ist ja glatt ein Argument.

Vorprogramm Peter Frampton.


da haste zumindest mit der vorband wesentlich mehr glück als ich letzes jahr mit den jungspunden aus fulda. frampton fand ich schon immer gut, habe ihn aber noch nie live gesehen.
uwehalle
Power User
Power User
 
Beiträge: 158
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: männlich
Real Name: Uwe


Zurück zu "Live erlebt."

 
cron