Live wieder nicht erlebt: Eloy in Köln

Konzertberichte und Kritiken.

Re: Live erlebt: Eloy in Köln

Beitragvon walter » 24. Jan 2013, 18:13

Klingt ähnlich, wie in Hamburg vor ein paar Monaten.
Warum die nicht weiter machen wollen, versteh ich auch nicht. Sie haben es noch voll drauf und das Publikum wäre auch da....
Gruß Walter
DAS HANF DES WO
Benutzeravatar
walter
Power User
Power User
 
Beiträge: 319
Registriert: 10.2011
Wohnort: Drestedt, Nähe Hamburg / Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Live erlebt: Eloy in Köln

Beitragvon uwehalle » 25. Jan 2013, 21:29

shademan hat geschrieben:Gestern hat es also tatsächlich stattgefunden, das mehrmalig angesagte Kölner Konzert.

Nun doch wieder im ursprünglich angesetzten Gloria, und: ausverkauft.

Der Abend läßt sich am besten mit dem Begriff "Genuss" umschreiben.

Eine gutgelaunte Band - und sehr gute Besetzung, 3 backing Sängerinnen (darunter wieder Tina Lux), Top Sound,
und ein Frank Bornemann, der von der Publikumsresonanz überwältigt war.

Riesenapplaus und Jubelrufe nach den meisten Stücken. Völlig zu Recht.

Immer wieder sagte Bornemann, es mache richtig Spaß für so ein Publikum zu spielen.

Und jetzt wollen sie aufhören??

2 h 40 Minuten - ohne Pause haben sie gespielt.

Wers versäumt hat, selber schuld!!


freut mich, dass es dich genau so beindruckt hat wie mich vorher in berlin und hannover! ja wirklich schade, dass es nach dem heutigen konzert in mannheim wirklich live alles gewesen sein soll. nun die hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt, wie so schön eine phrase lautet... wie ich hörte soll eloy in köln sogar als zugabe und zur versöhnung für die absage noch einen zusätzlichen titel ins programm genommen haben, weisst du da mehr?? hm, was mich allerdings wundert, weil 2,40 h waren es in hannover auch, mit einem titel weniger?
uwehalle
Power User
Power User
 
Beiträge: 158
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: männlich
Real Name: Uwe

Re: Live wieder nicht erlebt: Eloy in Köln

Beitragvon walter » 25. Jan 2013, 23:03

Hallo uwehalle
Hier mal die Setlist aus Köln. Vielleicht hilft dir das schon weiter- ich hab die aus Hannover gerade nicht zur Hand.... Ich GLAUBE, "Horizons" ist dazu gekommen, bin aber nicht sicher.

01 Intro
02 Child Migration
03 Paralyzed Civilization
04 Mysterious Monolyth
05 Age Of Insanity
06 The Apocalypse
07 Silhouette
08 Poseidon's Creation
09 Time To Turn
10 The Sun Song
11 Horizons
12 Illumiations
13 Follow The Light
14 Awakening Of Consciousness
15 The Tides Return Forever
16 Ro Setau
17 Mystery
18 Decay Of Logos
19 Atlantis Agony at June 5th 8498, 13 P.M. Gregorian Earthime
20 The Bells Of Notre Dame
21 Thoughts
Gruß Walter
DAS HANF DES WO
Benutzeravatar
walter
Power User
Power User
 
Beiträge: 319
Registriert: 10.2011
Wohnort: Drestedt, Nähe Hamburg / Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Live erlebt: Eloy in Köln

Beitragvon shademan » 25. Jan 2013, 23:21

Genau,

Horizons war die angekündigte Überraschung.

Das ist das erste Stück auf Colours. Ohne Gitarren dargeboten (Bornemann und Mann gingen weg) mit dem
markanten Clavinet Riff von Folberth und den Mädels am Gesang.

Kam gut rüber. Der Frauengesang kam mir insgesamt souliger, kräftiger vor als sonst.

Die letzte Zugabe spielte Frank scheinbar ganz alleine, und dann kamen noch 2 Mädels dazu, und haben mit ihm
"Thoughts" von Visionary mehrstimmig gesungen. Weit besser als auf der CD.

Bei diesem "Stück" warte ich immer darauf, dass die Band einsetzt. Mir kommt das unfertig vor.

Vielleicht waren es ja auch 2 h 43 20. Soooo genau weiß ich das leider nicht.....
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 590
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Re: Live erlebt: Eloy in Köln

Beitragvon walter » 25. Jan 2013, 23:38

Zur Info: Horizons dauerte in Köln mit Ansage 5:13. ;-)
Gruß Walter
DAS HANF DES WO
Benutzeravatar
walter
Power User
Power User
 
Beiträge: 319
Registriert: 10.2011
Wohnort: Drestedt, Nähe Hamburg / Bremen
Geschlecht: männlich

Re: Live erlebt: Eloy in Köln

Beitragvon uwehalle » 29. Jan 2013, 22:09

danke für die setlist und die zeitrecherchen. ja "horizons" kam dazu, ansonsten genau die setlist und zugaben vom letzten herbst bei eloy. die etwa vorhandenen, mir zunächst unerklärlichen zeitdifferenzen entstanden wahrscheinlich durch die ansagen und unterschiedlich langen beifallspausen denke ich. ja, nun mit einer abschiedsträne in erinnerungen schwelgen und auf baldiges erscheinen der dvd hoffen, ist jetzt angesagt. - nun haben wir ja alle wieder zeit uns richtig auf die konzerte von "SOD" zu konzentrieren?! :D
uwehalle
Power User
Power User
 
Beiträge: 158
Registriert: 03.2012
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: männlich
Real Name: Uwe

Live erlebt: Eloy in Köln!!!

Beitragvon shademan » 26. Aug 2013, 22:32

Tjaaaaaa,

SOD sind im Prinzip spielbereit.

Mittlerweile gibt es wieder ca. 100 Minuten Set.

Somit könnten wieder eigene Konzerte - als auch Support - oder Festival Gigs absolviert werden.
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 590
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Vorherige

Zurück zu "Live erlebt."

 
cron