Edzard Schmidt

Edzard Schmidt

Beitragvon shademan » 13. Jun 2013, 23:27

Edzard Schmidt (1999, 2000, 2002, 2003-2004): Bass

Schmidt kam im Februar 1999 von der Osnabrücker Progrock Band „Area51“, musste aber
NRW bereits im April wieder verlassen .

Binnen kürzester Zeit hatte er sich problemlos durch heraushören etliche Stücke draufgeschafft.

Im September 1999 tauchte er wieder in Düsseldorf auf, spielte wieder mit, ging jedoch im Februar 2000 nach Osnabrück.

Da Bassist Wolfgang Rose von März 2001 an – innerhalb von 9 Monaten (!!) - nicht in der Lage war, das SOD Set zu performen, wurde Schmidt im Januar 2002 gebeten, den bevorstehenden Auftritt auf der Progparade in Neustadt a.d. Weinstr. am 16.2.2002 mit der Band zu bestreiten.

Was dieser dann auch problemlos nach nur wenigen Proben bewältigte.

Nachdem Chris Wälter von Ende Februar 2002 bis Januar 2003 den Bass bedient hatte, wurden die nächsten Konzerte wieder mit Schmidt bestritten.

Den Ostfriesen Schmidt zog es immer schon magisch aus Düsseldorf weg.

Er ist auf „From Dusk till Dawn“ und „Graffity’s Rainbow“ zu hören.

Live hat er in Aurich, Krefeld, Reichenbach, Düsseldorf und Neustadt mitgespielt.
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 626
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Zurück zu "ehemalige Mitglieder"

 
cron