Saga am 28.4.2017 in Köln

Konzertberichte und Kritiken.

Saga am 28.4.2017 in Köln

Beitragvon shademan » 28. Apr 2017, 23:48

Tja, nachdem ich im September 2012 mit SOD selbst in der Kölner Kantine auf der Bühne gestanden hatte, war ich nun zum 40. Bühnenjubiläum
der Kanadischen Bombast Rock Formation Saga das erste Mal wieder dort.

Die Kantine fasst wohl 700 Leute, und war ausverkauft. Proppenvoll, und es kam mir alles recht klein vor. Schön auch der anhängige Yard Club.

Also, Saga haben sicherlich ein astreines Konzert abgeliefert, wie immer. Die Band bestens gelaunt, voller Spielfreude.
Überwiegend gab es Stücke der allerersten Alben zu hören. Nur "Ice Nice" fehlte.

Damit hatten sie vor Jahren - damals total unbekannt, im Vorprogramm von (The Grand Illusion) "Styx" - in der Düsseldorfer Philipshalle
fulminant eröffnet.

Allerdings war der Sound heute mehr als grauenhaft. Weder Keyboards noch Gitarre waren zu hören (!!!), der Gesang viel zu leise, wogegen
der Bass (sowohl Bass Gitarren als auch Keyboard Bässe) viel zu laut und undifferenziert dröhnte, und das Schlagzeug ebenfalls zu laut war.

Der neue Drummer (Nachfolger von Steve Negus???) wummerte mit permanenten, überlauten Double Bass Drums alle musikalischen Feinheiten
platt. Ausserdem schien er bei fast allen Stücken viel zu viel zu machen, und somit das wenige, was überhaupt von der Musik zu hören war,
auch noch zu ruinieren.

Total nervig fand ich auch das Musikantenstadl- mässige Mitgeklatsche des Publikums, welches die Band mühelos wiederholt komplett übertönte.
Auch Michael Sadler's Ansagen waren kaum bis gar nicht zu verstehen. Der Soundmixer hat es - leider leider leider - in 2 1/2 Stunden nicht
geschafft, einen brauchbaren Sound zu reproduzieren. Zumindest im hinteren Teil der Halle - wo ich mich befand - nicht.

Die Band kann nichts dafür, aber das war absolut enttäuschend. In solch schlechtem, völlig inakzeptablem Sound habe ich Saga noch nie gehört.
Hat absolut keinen Spaß gemacht.
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 635
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Zurück zu "Live erlebt."

 
cron