R.I.P. Im Gedenken an...

Alles was mit Musik und Musikern zu tun hat, und in keine andere Kategorie passt

R.I.P. Im Gedenken an...Ginger Baker

Beitragvon shademan » 13. Okt 2019, 16:49

Star Drummer Ginger Baker ist am 6.10.2019 gestorben.

Er musste sich 2016 einer OP am offenen Herzen unterziehen, stürzte und sagte zuletzt eine Tournee ab. Er litt an einer chronisch obstruktiven Lungenerkrankung, also einer, die mit Verengung der Atemwege einhergeht. Außerdem an degenerativer, und, wie er sagte, „extrem schmerzhafter“ Arthrose.

Laut „New York Times“ verstarb er in einem „Krankenhaus in Südostengland“, was bedeuten könnte, dass er seit Aufnahme ins Hospital Ende
September zu keiner Zeit mehr nach Hause gekommen war.

(Quelle: Rolling Stone)

Die progressivste Musik machte er wohl mit der "Baker Gurvitz Army". Die Gebrüder Adrian und Paul Gurvitz firmierten zuerst als "Gun"
(Race with the devil), danach als "Three Men Army", mit Baker dann "Baker Gurvitz Army" und mit Moody Blues Drummer Graeme Edge dann
als "Graeme Edge Band".
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 691
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Vorherige

Zurück zu "Musik allgemein"

 
cron