Nektar

Beschreibungen, Homepages, Vorstellungen anderer Künstler und deren Veröffentlichungen.

Nektar

Beitragvon shademan » 10. Jun 2017, 02:47

Anscheinend gibt Drummer Ron Howden mit Keyboarder Klaus Henatsch nach dem Tod von Roye Albrighton noch nicht auf:

"It seems an impossible task to fill the gap that Roye left.
His vocals and his guitar-play, as well as his composing style, have always been a huge part of Nektar.

Yet, knowing these are very big shoes to fill, we are still looking forward to keeping the Nektar flag flying by transporting
the spirit of Nektar's music to the live stage. We are sure Roye would have wanted it this way."

Ich bin mal gespannt, ob sie jemanden finden der spielen und singen kann wie Roye. Er war Nektar.
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 679
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Nektar

Beitragvon shademan » 23. Sep 2018, 21:05

Klaus Henatsch - u.a. auch mal bei Jane & Mother Jane - führt Nektar nun mit Roye Albrighton's Sohn am Schlagzeug - plus zwei anderen
Musikern weiter. Ron Howden ist leider nicht mehr dabei.
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 679
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ

Nektar

Beitragvon shademan » 13. Aug 2019, 22:28

Oha,

Klaus Henatsch firmiert also als "New Nektar". Tour und Platte sind draussen.

Ron Howden hat sich derweil mit Ur- Bassist Derek "Mo" Moore und dem früheren Lichtmann Mick Brockett zusammengetan, um zusammen
mit weiteren Musikern zum 50- jährigen Bandjubiläum eine neue CD einzuspielen und wohl auch zu touren:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Somit gibt es dann wohl 2 Mal Nektar......

Aber - ohne Roye???
Benutzeravatar
shademan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 679
Registriert: 10.2011
Wohnort: Düsseldorf
Geschlecht: männlich
Real Name: HJ


Zurück zu "Andere interessante Bands"

 
cron