Invisible Shades (2018?)

Kritiken im Internet und Meinungen der User zu den bisher erschienenen Veröffentlichungen.

Invisible Shades (2018?)

Beitragvon walter » 28. Jun 2018, 14:57

Hallo Fans
Gestern erhielt ich von Peter Lorenz die folgende Nachricht. Die alten Fans werden wissen, dass es zum Split der Gruppe kam und es seitdem 2 Formationen mit gleichem Namen gibt. Welche nun "die Echten" und/ oder "die Wahren" SOD sind, weiss ich nicht und ist mir auch wurscht. Mir persönlich gefällt es nicht so gut, dass der Stil sich anscheinend doch deutlich von den Vorgängeralben unterscheiden wird, aber mal abwarten und anhören. Möge sich jeder ein eigenes Bild davon machen.
...unser neues Album "Invisible Shades" befindet sich z.Zt. in der Produktion und wird in den nächsten Wochen erscheinen. Line Up: Gitta Löwenstein (Vocals), Peter Lorenz (Guitars, Bass), Klaus Neumärker (Drums, Percussions, Flute), Peter Schneider (Keys, Guitars). Als Gastmusiker haben uns unterstützt: Bernhard Marx (Piano) und Christian Schmidt (Sax). Das Album ist nicht mehr ganz so Prog-lastig wie bisher sonder eher rockiger Sound of the 70s. Verarbeitet wurden auch Songs aus der ehemaligen Zeit von mir und Gitta bei WERWOLFmusic - aber komplett neu aufgenommen und arrangiert. Wir leben also noch und entwickeln derzeit schon Ideen für eine weitere CD....
Zuletzt geändert von Admin am 28. Jun 2018, 16:43, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Walter
DAS HANF DES WO
Benutzeravatar
walter
Power User
Power User
 
Beiträge: 329
Registriert: 10.2011
Wohnort: Drestedt, Nähe Hamburg / Bremen
Geschlecht: männlich

Zurück zu "Tonträger. Alles zu den veröffentlichten CDs."

 
cron